Aktiv in Sölden

Das Ötztal in Tirol hat für jeden Gast im Sommer das Richtige zu bieten. Für ihren Wanderurlaub im Ötztal werden Sie unendliche Wanderwege sowie Almen und Hütten für eine Einkehr finden. Wandern im Tiroler Ötztal ist etwas ganz besonders, alleine aufgrund der hochalpinen Lage und der wunderschönen Natur. Klettern ist in der letzten Zeit zu einer wahren Trendsportart geworden. Klettergärten und Kletter-Routen werden im Ötztal vom Tourismusverband gepflegt und in Stand gehalten. Die unzähligen Routen bieten für den Anfänger wie für den Profi Möglichkeiten, die Vielfalt an Routen hat Weltruf.

Ein besonderes Highlight für Erholungsurlauber und Wellness Liebhaber ist die AQUA DOME Therme Längenfeld. Outdoorfreaks kommen in der Area 47 voll auf ihre Kosten. Bei Riesenrutschen, Klettertürmen und vielem mehr, ist Spaß für die ganze Familie garantiert. Outdoor und Adventure Freunde lieben die Schluchten und Wildwasser im Ötztal: ein Dorado für alle die Rafting, Canyoning und Kajaken wollen. 860 Mountainbike Kilometer warten auf jene die am liebsten mit dem Drahtesel die Landschaft erkunden wollen. Ob flach oder sportlich steil: im Ötztal findet jeder die richtige Mountaimbike Route.

Wandern im Ötztal


Rund 300 km markierte Wanderwege laden Sie ein, die Gebirgsnatur in all ihren Erscheinungen zu entdecken. Entscheiden Sie sich je nach Kondition und Geschmack für sportliche Anstiege bis über 3000 Meter oder gemütliche Wanderungen in luftigen Höhen, die Sie bequem mit der Seilbahn erreichen.

Bergseen und schneebedeckte Gipfel, Wildtiere und die schönsten Blumen der Alpen lohnen ihre Anstrengungen. 16 Schutzhütten und 30 Almen- und Jausenstationen laden ein, einzukehren, sich zu stärken und zu rasten und Tiroler Gastfreundschaft zu genießen.

Sölden ist Ausgangspunkt für eine Vielzahl an Gipfel- und Hochtouren. Alpine Hüttenwanderungen und -touren bieten auch den weniger geübten Bergsteigern die Möglichkeit für ein unvergessliches Bergerlebnis.

Bike Republic Sölden


E-Bike-Routen, Mountainbike-Trails und Downhill-Strecken krönen die „Bike Republic Sölden“ zum wohl beliebtesten Spot für Radsportler.  Das hintere Ötztal ist ein wahres Bike-Eldorado mit vorwiegend anspruchsvollen Touren, die bis auf 2.850 m Seehöhe an den Rand des ewigen Eises führen. Erleben Sie die Singletrails in Sölden und über 860 km Mountainbike-Routen in allen Schwierigkeitsstufen im gesamten Ötztal.

Erkunden Sie eine Republik, in der sich alle Biker zu Hause fühlen: Touren-Biker auf den zig Strecken, Flow-Anhänger auf den surfigen Lines, Enduristen beim Austoben auf den unzähligen Trails.

Tipp: Mountainbike Transport, Radverleih & Service stehen Ihnen im Ort Sölden zur Verfügung.

Area 47

65.000 qm Outdoor-Abenteuer & Adrenalin pur

Europas größte Spielwiese erwartet Sie: Grenzenlosen Wasserspaß, Klettergaudi, Nervenkitzel, Top Events, Rafting, Canyoning, u.v.m.

Im ultimativen Freizeitpark in Tirol erleben Sie Action und Adrenalin in noch nie dagewesener Art und Weise. Die spektakuläre Location für Ihren Adventure-Urlaub in Tirol verdankt dem 47. Breitengrad ihren Namen – und ehrlich: Man muss schon mindestens 47 Mal da gewesen sein, um alles erlebt zu haben, was die AREA 47 und das Ötztal zu bieten haben!

Aktivitäten in der AREA 47 von Anfang Mai bis Anfang Oktober

OUTDOOR AREA - Nur etwas für wahre Action- und Adrenalinjunkies!
Rafting
Canyoning
Klettern
weltweit höchsten Hochseilgarten
Flying Fox

WATER AREA - 20.000 m² mega Wasserspaß
7.000 m² Badesee
Rutschenpark
Climbing AREA
Playground für Beachsoccer & Beachvolleyball

OFFROAD AREA
mit KTM MX Freeride E Bikes und Polaris Cross Buggys

LIVING AREA - auf dem Gelände der AREA 47 für eine oder mehrere Übernachtungen mit Frühstück
Holz-Tipis
Lodges
Double Rooms

FOOD AREA:
Argentinian BBQ
River Haus Bar
Lakeside Restaurant

Badesee: Mai bis September 09.00-19.00 Uhr

Weitere Informationen

Ausflugsziele im Ötztal

Das Ötztal bietet sich auch als Ausgangspunkt für viele Ausfahrten und Exkursionen mit oder ohne eigenen PKW an. In der Umgebung gibt es so viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Lohnend ist es, über das 2.509m hohe Timmelsjoch durch die Ötztaler Gletscherwelt in die Südtiroler Weinberge nach Meran zum Markt zu fahren. Auch einen Ausflug ins alpine Bergdörflein Vent, zu den Gletschern oberhalb von Sölden, zum alpin Coaster nach Imst oder in die wunderschöne Altstadt von Innsbruck sollten Sie unbedingt unternehmen.

Wir haben ein paar Ausflugstipps für Sie im Ötztal zusammengestellt.

Hängebrücke Längenfeld

Ein Hauch von Abenteuer

Brand und Burgstein. Zwei Sonnenbalkone kleben wie Nester rund 200 m hoch über dem Talboden! Jeweils mit uriger Einkehr vor grandioser Bergkulisse. Verbunden durch eine spektakuläre Hängebrücke. Ein Rundweg der Kontraste und neuer Perspektiven – leicht begehbar.

Auch Kinder haben ihren Spaß mit der Hängebrücke. Anschließend können sie auf der Brandalm Hängebauchschweinen bewundern. Selbst Vierbeiner laufen furchtlos auf einer speziellen Hundespur.

Ausgangspunkt: Information Längenfeld, Gehzeit hin und zurück: ca. 3 Stunden, Schwierigkeitsgrad: leicht, Höhenunterschied: 280 m

Ötztaler Greifvogelpark

Ein besonderes Erlebnis

In Umhausen, auf dem rund 5000 m² großen Areal am Fuß des Stuibenfalls, Tirols größtem Wasserfall, und direkt neben dem Ötzi-Dorf, finden rund 30 Tiere aus 15 verschiedenen Greifvogelarten, wie Geier, Adler, Milane, Eulen, Falken, Bussarde etc. ihre neue Heimat.

In der Arena mit 300 Sitzplätzen finden die spektakulären Flugvorführungen statt. Der Lehrpfad zur Geschichte der Falknerei und das Falknerei-Shop vervollständigen das informative Angebot des barrierefrei zugänglichen Greifvogelparks.

Ende Juli / Anfang August bis Ende Oktober

Weitere Informationen

Stuibenfall

mit 159 m Fallhöhe der größte Wasserfall Tirols

Über insgesamt 159 Meter und zwei Steilstufen stürzt der „Horlachbach“ ins Tal, meterhoch ragen die Wasserfahnen in den Himmel. Diese Wasserstaub-Wolken geben dem gewaltigen Naturschauspiel auch seinen Namen: „Stuibenfall“. Der Wasserstaub erfreut die Besucher mit seiner natürlich, erfrischenden Wirkung, darüber hinaus fördert er auch noch die Gesundheit.

Eine einzigartige Alpenflora verleiht dem Stuibenfall ein würdiges Ambiente und an sonnigen Tagen setzt oft ein großer Regenbogen einen bunten Höhepunkt.

Besonders sehenswert: die natürliche Steinbrücke über den reißenden Gebirgsbach.

Ötzi-Dorf

Ein Abenteuer für die ganze Familie.

Tauchen Sie ein in eine andere Welt aus vergangenen Tagen und erleben Sie eine Zeitreise zu den Menschen der Jungsteinzeit.

Ein archäologischer Freizeitpark mit prähistorischen Bauten welcher Ihnen das Leben, Wohnen und Wirtschaften eines Urvolkes näherbringen und veranschaulichen soll.

Sehen, fühlen, mitmachen ... altes, längst Vergangenes neu erleben.

Weiterführende Informationen

Top Mountain Crosspoint

Seit der Eröffnung des höchstgelegenen Motorradmuseums Europas im April 2016 bietet das Ötztal eine neue Ganzjahresattraktion. Am Fuße der Timmelsjoch-Hochalpenstraße auf 2.175 m Seehöhe begeistert die hochkarätige Ausstellung Motorrad- und Automobilfans auf einer Fläche von 3.000 m2. Über 200 historische Motorräder aus den verschiedensten Epochen sowie Sportwagen mit Geschichte prägen das Museum.

Ausgestellte Exponate
Im Museum ausgestellte Kostbarkeiten sind beispielsweise Modelle von A.J.S., BMW, DKW, Ducati, Harley-Davidson, Henderson, Honda, Indian, Matchless, Megola, Military, Motoguzzi, Münch, Norton, NSU, Sunbeam, Triumph, Vincent und Zündapp. Auch Freunde exklusiver Autos finden in Hochgurgl rare Schätze.

Weitere Informationen

Turmmuseum

Der "Turm" ist eines der ältesten Gebäude in Oetz. Die interessante Geschichte des Gebäudes erstreckt sich vom frühen Mittelalter bis in die Neuzeit.

Der Schwerpunkt des Museums liegt bei den Bildern! Von der Tradition kommend, sind die frühen religiösen Themen gewidmet. Denn die alpine Landschaftsmalerei gibt es erst seit rund 200 Jahren und diese ist die große Spezialität des Hauses. Viele Künstler mit bekanntem Namen waren bei der Entdeckung der Ötztaler Alpen dabei und haben kostbare Spuren hinterlassen. Der Photographie wird in Abständen immer wieder Platz eingeräumt, nicht nur als künstlerische Äußerung, sondern auch als topographischer Beweis.

Abwechslungsreiche Sonderausstellungen runden das Angebot ab.

Öffnungszeiten und weitere Informationen

Für die ganze Familie

Riesenspaß für Kinder

WIDIs KIDS PARK


Im KIDS PARK, direkt neben dem örtlichen Schwimmbad gelegen, können sich die „kleinen Knappen" bei der „Eisen und Schlägel-Schaukel" oder der „Goldwaagen-Wippe" so richtig austoben oder sich bei der „Goldschürf Anlage" auf Entdeckungsreise begeben.

Viel zu erkunden gibt es auch im Kletterlabyrinth. Die etwas mutigeren Bergmänner gelangen über die „Knappenbrücke" in den Bereich, wo selbst junggebliebene Erwachsene die eine oder andere Überraschung erleben werden: Nachdem die tapferen Entdecker über die hohe Röhrenrutsche vom alten Förderturm rasant nach unten gerauscht sind, geht es an der Förderradschaukel richtig „rund".

Außerdem gibt es spektakuläre Wackelwege, Balancierbalken, eine Seilbahn und ein Hangelseil zu erkunden, bevor die Abenteurer an der gemütlichen Feuerstelle die Kraft für weitere spannenden Erlebnisse tanken können.

Weitere Informationen

Funpark Huben


Mit seinen vielfältigen Spielmöglichkeiten für Kinder ist der Funpark ein ideales Ausflugsziel für Familien. Skate-Anlage, Trampolin, Riesenschaukel, Seilbahn, Röhrenrutschen, Klettertürme und zahlreiche andere Einrichtungen animieren während der Sommermonate zur aktiven Freizeitgestaltung.

Gleich neben dem Funpark befindet sich der Geospielplatz „Wasser und Steine". Hier können Kinder nach Herzenslust Staudämme bauen und mit Matsch, Wasser, Sand und Steinen ihre Phantasie ausleben.

Auch als Caféteria mit gemütlicher Terrasse ist der Funpark ein beliebtes Ausflugsziel geworden. Während die Kinder sich nach Herzenslust an den zahlreichen Geräten „austoben" können, entspannen sich ihre Eltern bei Kaffee, Eis und Kuchen.

Kindern wird zudem eine Reihe von speziellen Programm geboten mit Besuchen auf Bauernhöfen, Fährtensuchen von Waldtieren, Body-Painting, Basteln und vielem mehr.

Weitere Informationen

AQUA DOME

22.000 m² Therme & Erholung pur

Diese besondere Bäderlandschaft und Saunawelt lassen Sie den Alltag völlig vergessen und von Kopf bis Fuß entspannen. Treiben Sie in den 12 Innen – und Außenbecken mit 34 – 36°C warmen Wasser. In eigens angelegten Lounge-Oasen finden Sie Ruhe für sich. Kulinarisch bieten wir Ihnen Köstlichkeiten für jeden Geschmack, ob vital oder deftig. Tauchen Sie ab und genießen Sie die unglaubliche Bergkulisse in der Therme Österreich.
<br />Ganzjährig geöffnet.

  • 12 Innen- und Aussenbecken
  • 7 Saunen
  • 4 Restaurants und Bars